dibab-sonne
André Hüller

Ratgeber 15.07.2019 André Hüller  0351 - 48 18 988

Bilder-Funktion im Vollbild-Modus F11  10.05.2019 André Hüller

Unsere große DiBaB-Erlebnis-Homepage haben wir thematisch auf mehrere Websites verteilt, unter anderem: dibab-hoehenarbeiten.com, Dacharbeiten-ohne-Geruest.com und dibab-music.com, hat viele super Bilder-Galerien und Videos. Durch drücken der Funktionstaste "F11" schalten Sie in den Vollbild-Modus und zurück. So haben Sie absoluten Genuss. Wenn Sie in der Nähe des Bildschirms arbeiten, z. B. Post lesen, können Sie mit dem Vollbild-Modus Ihren Bildschirm auch als  super Bilder-Rahmen  verwenden. Galerien haben von uns schwarze Streifen an den oberen und unteren Rändern erhalten. So wird das angezeigte Bild hervorgehoben und leuchten die Farben sehr kräftig.

Viele schöne Videos sind dafür geeignet, sie im Vollbild-Modus und Dauerschleife laufen zu lassen. So machen Sie aus Ihrem PC ein unterhaltsames Gestaltungselement auf Ihrem Tisch. Z. B. können Sie auf der Seite "Wetter" tatsächlich welches bestellen und wunderschöne Regentropfen auf hellblauem oder leuchtend gelbem Untergrund über Ihren gesamt Bildschirm laufen lassen.

Die gesamte DiBaB-Homepage ist für Verwendung mit einem Fernseher geeignet. Schließen Sie Ihren Laptop an, können Sie sich mit der Maus auf Ihrer Couch zurücklehnen und mit Freunden oder Kollegen unsere außergewöhnlich schönen Galerien ansehen.

Es macht auf Ihre Besucher auch sehr starken Eindruck, wenn Sie z. B. im Empfangsbereich einen Fernseher mit DiBaB-Homepage im Vollbild-Modus laufen lassen und Besucher mit der Maus navigieren können. Besonders geeignet sind dafür unsere vielen Akkordeon-Galerien unter dem Menüpunkt "Show". Ohne Maus können Sie z. B. unsere animierten Bilder-Würfel auf Dauerbetrieb schalten. Dabei werden viele schöne Bilder zerlegt, gedreht und wieder zusammengesetzt.

Website für Neugierige  15.05.2018 André Hüller

Liebe Besucherin, lieber Besucher, auf unserer Homepage kannst Du viel erfahren, Dich wohl fühlen und berühren lassen, ebenso viel entdecken: zum Beispiel Videos von unserer Arbeit mit Seilsicherung und hunderte Fotos, auch viele vom Bergsteigen. Auch kannst Du viele Musik-Videos und Noten ansehen oder downloaden. Wir haben begonnen, hier die ersten Tausend Kompositionen Herrn Hüllers  zu veröffentlichen. Das ist Musik aller Genre und Besetzungen, von Hard-Rock bis italienische Arien, natürlich auch Jazz, Pop, Folk und Blasmusik. Unter dem Menü-Punkt "Show" wird es richtig interessant - Warum? - verraten wir Dir hier aber nicht.

Sollte Dein PC viel Zeit zum Hochladen der Website benötigen, dann gehe unter Windows-Einstellungen zu: Netztwerk und Freigabecenter >>> Eigenschaften von Internet >>> Browserverlauf >>> Einstellungen >>> Zu verwendender Speicherplatz - und setze diesen auf maximale Höhe! Auch kannst Du helfen, in dem Du Anwendungen mit viel Arbeitsspeicher-Belastung pausieren lässt. Es lohnt sich auf jeden Fall! Wenn Du häufig Stress hast oder abends nicht einschlafen kannst oder willst, dann genieße einfach die Show! Es ist sehr inspirierend und auch motivierend. Es ist unglaublich wertvoll, regelmäßig mit schönen Gedanken schwanger zu sein oder damit abends ins Bett zu gehen.

In manchen Berufen mag es sicher schwieriger sein als in anderen, kulturelle Erlebnisse regelmäßig in den Tagesablauf einzubinden, ja aber wirklich nur ganz wenige, wo nicht einmal Musik in den Pausen möglich ist. Darum gehört zur DiBaB auch Musik! Niemand kann sein seelisches Gleichgewicht halten, wenn es ihm nicht erlaubt ist, täglich Körper und Geist rhythmisch zu erleben! Gleiches gilt für unsere Augen und Ohren. Wenn wir beide nicht mehrmalig am Tag Schönes erleben lassen, brauchen wir uns nicht wundern, wenn wir es verlernen Wünsche zu äußern, kreativ zu sein oder mit Leidenschaft  kleine und große Ziele zu formulieren und ehrgeizig zu verfolgen.

Mit dieser Homepage wollen wir nicht nur für unsere Leistungen werben, sondern auch einen gemeinnützigen Beitrag leisten, die Schönheiten unserer Welt erlebbar zu machen. Je mehr Freude im Kopf Platz findet, desto leichter hat man es, mit mit anderen  zusammen zu arbeiten. Das Arbeitstempo wird durch inspirierte Kreativität auf einem super Niveau gehalten. Erfolge sind dann unausweichlich. Manchmal gehört es auch dazu, die Zeiten mit überwiegend schlecht gelaunten Menschen zu reduzieren. Dann ist es 'mal wieder so weit, schöne Musik in Deinem Gesicht sichtbar zu machen oder mit Farben schöner Bilder eigene Gedanken zu malen. Wir sind voll dabei, jeden Tag immer wieder - Du auch?

E-Mail-Anfragen  22.10.2017 André Hüller

Schreiben Sie bitte keine anonyme E-Mail an uns! Wir betreiben kein Forum. Im Gegenzug sagen wir zu, Ihr Anliegen persönlich zu bearbeiten und auf Antwort-Automaten zu verzichten. Benennen Sie bitte spätestens im 2. Satz das Ziel Ihrer E-Mail, damit keine Missverständnisse über Ihre Absicht entstehen! Wir bevorzugen kurze, übersichtliche E-Mail-Anfragen.

Wir öffnen nur E-Mail-Anhänge, wenn a) uns der Absender mit vollständiger Postanschrift bekannt ist, b) wir ihn als vertrauenswürdig einstufen und c) wenn in der E-Mail korrekt benannt wird, was sich in dem Anhang befindet.

Betrifft Ihr Anliegen Herrn André Hüller persönlich, verwenden Sie bitte seine E-Mail: "dibabgfah(at)gmail.com"! Dieses Postfach ist besonders dafür geeignet, mit ihm an gemeinsamen Projekten zu arbeiten. Allerdings werden hier keine E-Mails beachtet, welche seine persönliche Mitarbeit nicht erfordern.

Beachten Sie bitte, dass DiBaB verschiedene Aufgabenbereiche hat! Lassen Sie uns schon in der Betreffzeile erkennen, worum es geht!

Jeder E-Mail-Inhalt ist geistiges Eigentum des Autors. Wir beachten Ihre Urheberrechte genauso, wie Sie die Unsrigen beachten. Es dürfen also keine E-Mails an unbeteiligte Dritte weitergegeben oder veröffentlicht werden, wenn der Autor das nicht ausdrücklich erlaubt hat, oder sein Einverständnis aus seinem Text abgeleitet werden kann.

Bevor Sie eine E-Mail als Eilsache an DiBaB schicken, rufen Sie uns bitte vorher an, damit wir uns darauf einrichten können, Ihr Anliegen unverzüglich zu bearbeiten! An manchen Tagen bekommen wir so viele E-Mails, dass deren Bearbeitung mehrere Tage in Anspruch nehmen kann.

Arbeiten mit Seilsicherung  22.10.2017 André Hüller

In der DDR nannte man uns "Techno-Sport-Arbeiter", weil unsere Arbeit sportliche Technologien erforderte. Einige Jahre hielt sich der Begriff "Industrie-Kletterer", weil in öffentlichen Medien die Großeinsätze mit Seilsicherung an Industriebauten besonders populär waren. Heute werden wir offiziell als "Höhen-Arbeiter" bezeichnet, weil das am unmissverständlichsten unsere Arbeit charakterisiert, wenn das Thema voraussetzt, dass es sich nur um Arbeiten mit Seilsicherung handeln kann.

DiBaB-Angebote  22.10.2017 André Hüller

Wir kalkulieren mit großer Erfahrung unsere Leistungen, erstellen Ihnen jedoch kein kostenfreies Leistungsverzeichnis. Wenn Sie uns also keine Bauleistung-Beschreibung oder Ausschreibung-Unterlagen aushändigen, beschreiben wir im Angebot unsere Leistungen nur so weit es nötig ist, damit Sie das angebotene Leistungsergebnis, Mengen und Material zweifelsfrei nachvollziehen können. Dazu bekommen Sie auch immer Kenntnis von unseren Vertragsbedingungen und Ihrem  persönlichen Ansprechpartner in unserem Hause, im Ergebnis Sie mit uns alle Auftrag-Details vor Auftragserteilung erörtern und verhandeln können.

Legen Sie niemals unsere Angebote einem Mitbewerber vor! Wenn wir so etwas erfahren, bekommt der Kunde von uns den Status "11". Dieser Code steht für "unerwünscht" und wird niemals revidiert. Wir wollen mit Leuten nichts zu tun haben, welche bemüht sind, sich mit illegalen Mitteln Vorteile zu verschaffen. Ohne sportliche Fairness gibt es keine gewinnbringende Zusammenarbeit. Wir Bergsteiger sind kompromissloser als Fußgänger. Wir sind es gewohnt, unsere Ziele akribisch vorzubereiten. Wir schätzen den Wert besonders hart erkämpfter Leistungsergebnisse. Wir halten Abstand zu Menschen, deren Bequemlichkeit und übersteigerter Stolz jede Zusammenarbeit erschweren.

Erfahrungen zur Minimierung von Wartungskosten  01.03.2018 André Hüller

Bei Rückstau von Reparatur- oder Wartungsarbeiten müssen Sie immer von höherem Aufwand und Preis ausgehen! Wenn man also z. B. bewitterte Sicht-Schalung (Holzbretter) an einem Dach nicht aller 5 Jahre streicht, erhöhen sich jährlich Aufwand und Kosten für den nächsten Anstrich, auch wenn man diesen verzögert. Gleichzeitig verringert sich unwiederbringlich die Lebenszeit des vernachlässigten Bauteiles. Ist die Lebenszeit solchen Bauteiles vorbei, werden Sie feststellen, dass Sie fast doppelt hohe Kosten hatten, als wenn Sie es regelmäßig und fachgerecht hätten warten lassen. Dazu kommt noch der Nachteil, dass vernachlässigte Bauteile hohe Kosten ohne Vorwarnung verursachen, was Ihre persönliche Finanzplanung schnell durcheinander bringen kann.

Bevorzugen Sie an Ihrem Bauwerk wartungsarme Bauteile! Fordern Sie bei jedem Architekten-Auftrag einen detaillierten Wartungsplan! Lassen Sie sich das Dach neu decken, fordern Sie auch einen Wartungsplan! Setzen Sie Holz im bewitterten Außenbereich sparsam ein! Bevorzugen Sie leicht begehbare Dachdeckung! Lassen Sie sich vor Kauf eines PREFA-Blechdaches erklären, wie Ihre Dachrinnen gereinigt werden sollen, wenn man auf den Blechen gar nicht laufen kann!

Scheuen Sie sich nicht, Beratung zu wünschen! Sie müssen sich nicht schämen, wenn Sie Arbeit-Technologien oder Fachbegriffe nicht kennen! Es gibt keine dummen Fragen. Wir sind geübt, unsere Arbeit Ihnen verständlich zu machen, ohne Sie dabei ausbilden zu wollen. Auch sind wir in der Lage, Ihnen aus unserem vielen Gigabit großen DiBaB-Fotoarchiv Beispiele zu mailen, wenn Sie sich in einen unserer Arbeitsvorgänge nur schwer hineindenken können.

Nichts ersetzt die Kontrolle erbrachter Leistungen  22.10.2017 André Hüller

DiBaB kann für Sie Leistungen Dritter mit Seilsicherung kontrollieren und fotografieren. Von uns erhalten Sie immer mit Abrechnung auch Fotos per E-Mail. Wir fertigen nach jedem Arbeitsgang Nachweise. Unsere Kunden können DiBaB-Leistungen immer nachvollziehen, ohne Bergsteiger sein zu müssen. Dieses Prinzip ist die Grundlage allen Vertrauens.

Op. 01.683 Freunde dt. - AH
00:00 / 00:00
Op. 01.684 Tränen dt., Volkslied - AH
00:00 / 00:00
Op. 00.938 Romantisches Piano 4händig - AH
00:00 / 00:00
Op. 01.624 Slow Beat, Chor, Band - AH
00:00 / 00:00
Op. 00.569 Verkündung, Streichorchester - AH
00:00 / 00:00
Op. 01.000 Pop Romanze - AH
00:00 / 00:00