Nutzungsbedingungen & Disclaimer  06.07.2018 André Hüller  0351 - 48 18 988

dibab-sonne

DiBaB-Sonne

Präambel  25.04.2018 André Hüller

a)

Die DiBaB GmbH, Bremer Str. 53-55, 01067 Dresden (Germany), ist Betreiber dieser Webseite, Gestalter der Benutzeroberfläche, verantwortlich für die Inhalte und wird im Folgenden nur kurz "-dibab-" genannt. Der Nutzer oder die Nutzerin dieser Webseite wird im Folgenden nur kurz "-nutzer-" genannt. Diese Webseite wird im Folgenden nur kurz "-seite-" genannt. -dibab- gilt auf der -seite- als Anbieter und der -nutzer- als Verbraucher. -dibab- verfolgt mit der -seite- kommerzielle Absichten. Der -nutzer- muss bei Erwerb von Warenartikeln seine Kaufbestätigung mit interaktiven Schaltern, sogenannten Buttons erklären. Darum legt -dibab- dem -nutzer- hier nahe, vor Benutzung der -seite- sicher zu stellen, dass etwaige Beeinträchtigungen nicht zu Fehlkäufen oder Fehlentscheidungen führen!

 

b)

-dibab- bewirbt auf der -seite- zwei unterschiedliche Märkte, a) vorrangig die Arbeiten mit Seilsicherung der Bergsteiger am Bau und b) Online-Handel mit Musik unseres Geschäftsführers André Hüller, dieser eben auch als Komponist und Sänger tätig ist. Auf der -seite- werden keine Waren Dritter zum Kauf angeboten. Alle Bilder der -seite- dienen nur zur Anschauung und werden nicht kommerziell vermarktet, sofern sie nicht ausdrücklich als zum Verkauf stehend gekennzeichnet sind und eine offensichtliche Preisangabe haben. Es gibt kein Forum, keine Tauschbörse und auch keinen sogenannten Block mit Neuigkeiten.

c)

Die Nutzungsbedingungen & Disclaimer (Verzichtserklärung) regeln die rechtlichen Grundlagen der Tätigkeiten von -dibab- und -nutzer-  auf der -seite-, ohne dass -dibab- behauptet, alle technischen Vorgänge der -seite- wirklich zu verstehen oder gar vollständig kontrollieren zu können, hat -dibab- eben nur die Möglichkeit die Benutzeroberfläche der -seite- zu gestalten und zu bestimmen, was darauf sichtbar wird. Unsichtbare Dinge oder Vorgänge kann -dibab- nicht kontrollieren und darum auch nicht verantworten. Auch kann unmöglich -dibab- dem -nutzer- konkret darlegen, was im Internet mit seinen Daten wirklich passiert. Mit Verwendung der -seite- erklärt sich der -nutzer- damit einverstanden und akzeptiert dieses Mindestmaß an Ungewissheit, andernfalls er die Nutzung der -seite- abbrechen sollte!

d)

Bei Meinungsverschiedenheiten und Schadenersatzforderungen ist es für alle Beteiligten immer am kostengünstigsten, wenn vor Inanspruchnahme juristischen Beistandes -nutzer- und -dibab- alle Argumente per E-Mail austauschen und sich bemühen, Fehler rückgängig zu machen und den Schaden zu minimieren. Kläger mit übertriebenen Forderungen haben vor Gericht immer ein überdurchschnittliches Risiko zu verlieren. Auch ist es oft Gewinn bringender, Zeit für die Schaffung neuer Werte zu verwenden, als in der selben Zeit für den Erhalte eines vermeintlichen Wertes zu streiten. Gleichwohl sei hier darauf verwiesen, dass -dibab- immer auf die Einhaltung der Regeln ordentlicher Kaufleute besteht und niemals beabsichtigt -nutzer- zu übervorteilen.

1. Warnhinweis zu Inhalten  12.04.2018 André Hüller

 

Die frei zugänglichen Inhalte der -seite- wurden von -dibab- mit Sorgfalt erstellt. -dibab- übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit und Aktualität der bereitgestellten Angaben auf der -seite-. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung der -dibab- wieder. Allein durch den Aufruf der kostenlosen und frei zugänglichen Inhalte kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande. Insoweit fehlt es am Rechtsbindungswillen der -dibab-.

2. Externe Links  21.10.2017 André Hüller

 

Die -seite- enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter, auch "externe Links" genannt. Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Inhaber, nicht der -dibab-. -dibab- hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links sich augenscheinlich davon überzeugt, dass auffällige Rechtsverstöße auf den Linkzielen nicht bestehen. -dibab- hat jedoch keinen Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Durch externe Links will -dibab- deren Inhalte nicht bestätigen. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für -dibab- ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen wird -dibab- die Löschung solcher Verlinkungen unverzüglich veranlassen.

3. Urheber-, Leistungsschutz- und Nutzungsrechte  16.11.2017 André Hüller

 

3.1.

Die Inhalte der -seite- unterliegen dem deutschen Recht, insbesondere dem Urheber- und Leistungsschutzrecht, im Rang danach auch den rechtlichen Bestimmungen der Europäischen Union. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung der -dibab-. Inhalte und Rechte Dritter sind als solche gekennzeichnet.

 

3.2.

Wenn Dritte sichtbare, nicht kostenpflichtige Angaben dieser -seite- zur Werbung für -dibab- verwenden wollen, z. B. durch Verlinkung auf anderen Webseiten oder Benennung in öffentlich zugängigen Medien, ist das nur erlaubt, wenn a) für jeden die Werbeabsicht unübersehbaren erkennbar ist; b) Nutzer direkt und ohne Mehraufwand zu den Kontaktdaten der -dibab- gelangen; c) der Verwender Missbrauch, Verfälschung und die Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften Deutschlands und Europas gewährleistet und d) dadurch -dibab- keine Kosten entstehen. Prinzipiell ist es erwünscht, dass Dritte die -seite- bewerben.

3.3.

-dibab- versichert hier, zum Zeitpunkt der einzelnen Angebotsveröffentlichung über die dafür nötigen Nutzungsrechte zu verfügen. In jedem Falle hat -dibab- auch das Recht, Nutzungsrechte an Dritte zu verkaufen. Insbesondere gilt das auch für die Musik von André Hüller.

3.4.

Wenn der -nutzer- auf der -seite- Käufe tätigt, erlangt er dadurch keine Exklusiv-Rechte und auch nicht das Recht, Nutzungsrechte von

-dibab- oder Urheberrrechtsinhabern einzuschränken. Der Erwerb von Exklusivrechten an einer Komposition Herrn Hüllers ist nur mit gesondertem Vertrag möglich und wird standardmäßig auf der -seite- nicht angeboten. Anfragen zum Erwerb exklusiven Nutzungsrechtes an einer Komposition senden Sie bitte Herrn Hüller persönlich!

3.5.

Alle Oberflächen der -seite- sind Urheberrechtlich geschützt und ständig mit copy-right-Sperrfunktion gegen unerlaubten Download gesichert. Durch Veröffentlichung der -seite- will -dibab- Dritten keine Nutzungsrechte übertragen, welche über den Besuch der Seite hinausgehen. Insbesondere wird die Verwendung aller Bilder der -seite- außerhalb der -seite- untersagt.

4. Datenschutz  16.11.2017 André Hüller

 

4.1.

Diese -seite- ist mit Secure Socket Layer (SSL-Standard) verschlüsselt. Die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) kann aber Sicherheitslücken aufweisen und nicht immer vor dem Zugriff Dritter geschützt werden.

4.2. Personenbezogene Daten

4.2.1.

Der -nutzer- kann die -seite- ohne Angabe personenbezogener Daten besuchen. Alle Angaben tätigt der -nutzer- freiwillig. Diese werden ohne ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Sofern zwischen dem -nutzer- und -dibab- ein Vertragsverhältnis begründet, inhaltlich ausgestaltet oder geändert werden soll oder der -nutzer- an uns eine Anfrage stellt, erhebt und verwendet -dibab- personenbezogene Bestandsdaten vom -nutzer-, soweit das zu diesen Zwecken erforderlich ist.

4.2.2.

-dibab- erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Nutzungsdaten soweit dies erforderlich ist, um dem -nutzer- die Inanspruchnahme der Angebote der -seite- zu ermöglichen. Sämtliche personenbezogenen Daten werden nur solange gespeichert, wie es für den genannten Zweck, z. B. Bearbeitung einer Anfrage oder Abwicklung eines Vertrags, erforderlich ist. Hierbei werden steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen berücksichtigt. Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über diese Bestandsdaten erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

4.2.3.) Kommentarfunktionen

-dibab- erhebt personenbezogene Daten im Rahmen der Veröffentlichung eines Inhalts oder einer Kommentierung zu einem Artikel oder Beitrag nur in dem Umfang, wie der -nutzer- es -dibab- mitteilt und -dibab- es befürwortet. Bei der Veröffentlichung eines Kommentars wird die Autoren-E-Mail gespeichert, aber nicht veröffentlicht, wenn der -nutzer- es ausdrücklich wünscht. Unter Kommentaren eines -nutzers-, wird immer der volle Name geschrieben, kein Pseudonym. Anonyme Komentare eines -nutzers- wird es auf der -seite- nicht geben.

4.2.4.) Newsletter

wird es nicht geben. Dafür hat jede Einzelseite die Angabe vom Datum der letzten Aktualisierung.

4.3.) Datenschutzerklärung für Cookies

-dibab- setzt sogenannte Cookies zum Wiedererkennen mehrfacher Nutzung der -seite- durch denselben -nutzer-. Cookies sind kleine Textdateien, die des -nutzers- Internet-Browser auf dessen Rechner speichern. Wenn der -nutzer- die -seite- erneut aufruft, kann die -seite- den -nutzer- wiedererkennen. Die so erlangten Informationen dienen dazu, unsere Angebote zu optimieren und Ihnen einen leichteren Zugang auf unsere Seite zu ermöglichen. Das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte können Sie allgemein verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen. Dies kann aber einzelne Funktionseinschränkung unserer Angebote zur Folge haben oder wiederholte Dateneingabe des -nutzer- verlangen. Beide ist aber nicht schlimm und wird für niemanden ein großes Hindernis darstellen.

4.4.) Datenschutzerklärung für Facebook-Nutzung

Das Plugin "Gefällt mir" verwendet die -seite- nicht. Auf der Startseite (oben, links) gibt es aber einen Facebook-Link zum teilen, welcher dem -nutzer- ermöglicht, die Adresse der -seite- dort bekannt zu machen bzw. zu verbreiten. -dibab- ist nicht Facebook-Mitglied, auch nicht auf anderen ähnlich  organisierten sozialen Netzwerken. Information zur Datennutzung durch Facebook findet der -nutzer- unter: "http://de-de.facebook.com/policy.php."

4.5.) Datenschutzerklärung für Nutzung von Google-Internet-Diensten

4.5.1.

Die -seite- benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet auch Cookies. Siehe oben! Die erhaltenen Informationen zeugen vom Verhalten des -nutzer- auf der -seite-, werden in der Regel auf einen Server in den USA gespeichert und marktanalytisch ausgewertet, sicherlich auch von NSA & Co., ohne das -dibab- darauf Einfluss hat. -dibab- nutzt Ergebnisse, um Schlußfolgerungen für die eigene Arbeit zu ziehen. Weil -dibab- jedoch die technischen Möglichkeiten und Ambitionen fehlen, kann -dibab- dem -nutzer- nicht zweifelsfrei erklären, was Browser und Internet-Server mit des -nutzers- Daten wirklich machen. Auch weiß -dibab- wirklich nicht, wie die IP-Adresse vom -nutzer- im Internet zu schützen wäre.

 

4.5.2.) Datenschutzerklärung für den Webanzeigendienst Google Adsense

Die -seite- benutzt Google Adsense, einen Webanzeigendienst der Google Inc., USA. Er verwendet auch Cookies (Siehe oben!) und Web Beacons (kleine unsichtbare Grafiken) zur Sammlung von Informationen. Damit können einfache Aktionen wie der Besucherverkehr auf der Webseite aufgezeichnet und gesammelt werden. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen.

4.5.3.) Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren"

kann der -nutzer- in seinem Browser einstellen. Eventuell funktionieren dann nicht mehr alle Funktionen der -seite-.

4.5.4.) Einverständniserklärung

Durch die Benutzung der -seite- erklärt der -nutzer- sich mit der Bearbeitung der über ihn erhobenen Daten durch -dibab- und Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

4.5.6.) Datenschutzerklärung für das soziale Netzwerk Google Plus

Die -seite- verwendet vielleicht einmal die Schaltfläche „G +1“ des sozialen Netzwerkes Google Plus, welches von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben wird. Wenn der -nutzer- bei Google Plus registriert ist, kann er dieser Schaltfläche sein Interesse an unserer Webseite ausdrücken und Inhalte von unserer Webseite auf Google Plus teilen. In dem Falle speichert Google diese Information,  als auch Informationen über die Seite, welche der -nutzer- dabei angesehen hat. Die Schaltfläche „G +1“ kann möglicherweise zusammen mit des -nutzer- Namen und Foto bei Google Plus in weiteren Google-Diensten, wie der Google Suche oder Ihrem Google-Profil, eingeblendet werden. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte Googles Datenschutzhinweisen: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

4.5.7.) Datenschutzerklärung für Google Maps von Google Inc.
Die -seite- verwendet die „Google Maps und Routenplaner“- Funktion der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States („Google“), um geographische Informationen und Anfahrtrouten darzustellen. Durch Google Maps können Daten von den Tätigkeiten des -nutzer-  auf der -seite- an Google übertragen und von Google genutzt werden. Der -nutzer- kann solche Datenübertragung untersagen, wenn er in seinem Browser „Javascript“ deaktiviert. In dem Falle können aber keine Straßenkarten angezeigt werden. Durch die Nutzung er -seite- und die Aktivierung von „Javascript“ erklärt der -nutzer- sein Einverständnis für oben genannte Datenverwendung durch Google. Weitere Informationen darüber wie „Google Maps“ und der Routenplaner Ihre Daten verwenden sowie die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html

 

4.5.8.) Datenschutzerklärung für die Nutzung von dem Webmessagedienst twitter.com

Auf der -seite- wurde auch den Webmessagedienst twitter.com integriert. Dieser wird durch die Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA bereitgestellt. Twitter bietet die sogenannte „Tweet“ – Funktion an. Damit kann man 140 Zeichen lange Nachrichten auch mit Webseitenlinks in seinem eigenen Twitteraccount veröffentlichen. Wenn der -nutzer- die „Tweet“-Funktion auf der -seite- benutzt, wird die jeweilige Webseite mit seinem Account auf Twitter verknüpft und dort gegebenenfalls öffentlich bekannt gegeben. Hierbei werden auch Daten an Twitter übertragen. Von dem Inhalt der übermittelten Daten und deren Nutzung durch Twitter hat -dibab- keine Kenntnis. Der -nutzer- kann für weitere Informationen die Datenschutzerklärung von Twitter lesen: http://twitter.com/privacy. Twitter bietet unter nachfolgendem Link die Möglichkeit, persönliche Datenschutzeinstellungen selbst festzulegen: http://twitter.com/account/settings.

 

4.5.9.) Auskunftsrecht

Der -nutzer- hat jederzei das Recht, sich unentgeltlich und unverzüglich über die zu Ihrer Person erhobenen Daten zu erkundigen, auch seine Zustimmung zur Verwendung der persönlichen Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Zur Auskunftserteilung wendet sich der -nutzer- an -dibab- oder oben genannten Datenerhebungsdiensten.

5. Besondere Nutzungsbedingungen  29.11.2017 André Hüller

Soweit besondere Bedingungen für einzelne Nutzungen dieser Website von den vorgenannten Nummern 1. bis 4. abweichen, wird an entsprechender Stelle ausdrücklich darauf hingewiesen. In diesem Falle gelten im jeweiligen Einzelfall die besonderen Nutzungsbedingungen.

(Die Themenpunkte No. 01 bis 05 haben als Grundlage die Disclaimer-Mustervorlage v. 18.10.2017 auf: www.JuraForum.de in Kooperation mit connektar.de.)

6. Regeln für Fernabsatzverträge und Verträgen im elektronischen Geschäftsverkehr  29.11.2017 André Hüller

6.1. Vertragsschluss

-dibab- veröffentlicht auf der -seite- einzelne Preisangebote zum Abschluss einzelner Kaufverträge über einzelne Produkte (ff. nur -artikel- genannt). Auch Preise für -artikel-Gruppen sind möglich. Der -nutzer- nimmt ein solches Kaufangebot an, indem er den Button „Kaufen“ anklickt. Wenn der anschließende Zahlungsvorgang vollständig abgeschlossen ist und -dibab- ohne Einschränkung über das Geld verfügen kann, gehört der -artikel-, a) wenn er gegenständlich ist dem -nutzer-, b) wenn er digital ist, ein Nutzungsrecht wie im Angebot beschrieben dem -nutzer-. 

Der -nutzer- kann Angebote für mehrere Artikel auch dadurch annehmen, dass er die Artikel in den Warenkorb legt und nachfolgend den Zahlungsvorgang abschließt.

-dibab- ist jeder Zeit berechtigt, Angebote von der Seite zu entfernen, ohne dass dem -nutzer- daraus Ansprüche erwachsen.

6.2.

Der -nutzer- trägt das Risko, dass er der -dibab- gegenüber voll schadenersatzpflichtig werden kann, wenn er gegen Gesetzte für Urheberrecht und Nutzungsrecht verstößt, z. B. trotz Widerruf einen -artikel- künstlerischen Produktcharakters nutzt oder dessen Nutzung durch Dritte ermöglicht. Enthält der Artikel z. B. Musiknoten oder Literatur als Kaufgegenstand, gilt deren Lesen bereits als Nutzung, weil dadurch geistige Leistungsergebnisse des Urhebers in das Gedächtnis des Nutzers in verwendbarer Form gelangen.

6.3.

Muss der -nutzer- Beschädigung, Veränderung oder Verlust einer von -dibab- gekauften Datei (digitaler -artikel-) verantworten, haftet er der -dibab- für Schadenersatz in voller Höhe, a) für den Kaufpreis und b) für Wiederbeschaffung oder Reproduktion.

6.4. Lieferung


Die Lieferung des -artikels- erfolgt zu den jeweils im Angebot ausgewiesenen Versandkosten. Wenn der -nutzer- Verbraucher ist, trägt -dibab- das Versandrisiko. Ist der -nutzer- Unternehmer, gehen alle Risiken und Gefahren der Versendung auf ihn über, sobald -dibab- den

-artikel-  dem beauftragten Logistikpartner übergibt.

Wenn der -nutzer- den Empfang des -artikels- nicht gewährleistet, ohne fristgerecht den Kauf zu widerrufen, so kann er daraus keine zusätzlichen Ansprüche oder Ersatzansprüche gegen -dibab- herleiten.


6.5.

Der gelieferte -artikel- bleibt bis vollständigem und vorbehaltlosen Zahlungseingang bei -dibab- deren Eigentum. Enthält der Artikel ein Nutzungsrecht an einem künstlerischen Produkt, geht dieses Nutzungsrecht erst nach verwirkter Frist für Widerruf auf den -nutzer- über.

 

6.6.

Den Vertragstext eines Kaufes speichert -dibab- nicht und kann vom -nutzer- nicht verlangt werden. Nach erfolgreichen Abschluss des Zahlungsvorganges, erhält der -nutzer- die Möglichkeit, sich einen Kaufbeleg auf der -seite- anzeigen zu lassen. Diesen kann der -nutzer- mit seinen Mitteln ausdrucken oder speichern.


6.7.

Nur Verbrauchern steht Schadenersatz für Mangelhaftung bei gebrauchten -artikeln-  zu, nicht Unternehmern.  Bei -artikeln-, welche Produkte künstlerischer Ausdrucksformen sind, darf der -nutzer-  Mängel zur Begründung für Schadenersatzforderungen nicht verwenden, um das Recht auf künstlerische Freiheit des Urhebers nicht einzuschränken. Alternativ  bleibt dem -nutzer- die Möglichkeit des schadlosen Widerrufes des getätigten Kaufes.
 

6.8. Widerrufsbelehrung

6.8.1.

Ab dem Tag, an dem der -nutzer- den Artikel in Besitz nahm, hat der -nutzer- das Recht, binnen Frist eines Monats und ohne Zwang zur Begründung, seinen Kauf in Schriftform zu widerrufen. Zur Wahrung der Widerrufsfrist ist es erforderlich, dass der -nutzer- den Widerruf unmissverständlich und in deutscher Sprache formuliert und ihn nachweislich, binnen eines Monats ab Vertragsabschluss, mit Brief oder E-Mail, an -dibab- absendet. Anschrift und E-Mail stehen im Impressum der -seite-.

6.8.2.

Geht bei -dibab- der wirksame Widerruf ein, zahlt -dibab- bereits frei verfügbar erhaltene Zahlungen unverzüglich, aber spätestens binnen vierzehn Tagen dem -nutzer- zurück. Für diese Rückzahlung verwendet -dibab- vorzugsweise das Zahlungsmittel, welches der -nutzer- bei Kauf benutzt hat, ohne dass dem -nutzer- dafür Kosten entstehen. -dibab- kann die Rückzahlung verweigern oder zurückbehalten, bis der -artikel- wieder bei -dibab- eingegangen ist.

6.8.3.

Der -nutzer- trägt die unmittelbaren Kosten der Rücksendung selbst. Nach Widerruf muss der -nutzer- unverzüglich, aber spätestens binnen vierzehn Tagen, den -artikel- der -dibab- zurückzusenden oder übergeben. Das gilt auch für digitale -artikel-, weil diese durch versteckte Kennzeichnungen von -dibab- autorisiert sind, um sie von Raubkopien unterscheiden zu können, z. B.  durch fortlaufende, einmalige Nummern,  Zeitangaben der Datei-Erstellung und den Eigenschaften der Software, welche -dibab- für die Dateierstellung benutzte oder verwenden ließ.

6.8.4.

Enthält der gekaufte -artikel- ein Nutzungsrecht an einem künstlerischen Produkt, so gilt das Widerrufsrecht als verwirkt, wenn der -nutzer- nachweislich von diesem Nutzungsrecht Gebrauch gemacht hat, z. B. wenn er Dritten den -artikel- bekannt machte.

6.8.5.

Der -nutzer- schuldet der -dibab- Schadenersatz für Wertverlust des Artikels, wenn der -nutzer- einen solchen Umgang mit dem -artikel- zu verantworten hat, der für eine Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise des Artikels nicht notwendig war und dadurch der Artikel Wertverlust erlitten hat.

Op. 01.683 Freunde dt. - AH
00:00 / 00:00
Op. 01.684 Tränen dt., Volkslied - AH
00:00 / 00:00
Op. 00.938 Romantisches Piano 4händig - AH
00:00 / 00:00
Op. 01.624 Slow Beat, Chor, Band - AH
00:00 / 00:00
Op. 00.569 Verkündung, Streichorchester - AH
00:00 / 00:00
Op. 01.000 Pop Romanze - AH
00:00 / 00:00